Harleysite

Informationen zu Harley-Davidson Events - Reisen - Touren und viele Fotos von Harley Bikern.

Harleysite - Treffen - Events - Blog | Alles was zum Thema Harley-Davidson aktuell und wichtig ist!

Freitag, 31 März 2017 17:08

Der EURO4 KessTech Sound – was ist anders und warum eigentlich? Empfehlung

geschrieben von KessTech
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Der EURO4 KessTech Sound – was ist anders und warum eigentlich? Der EURO4 KessTech Sound – was ist anders und warum eigentlich? KessTech

Der EURO4 KessTech Sound – was ist anders und warum eigentlich?

Der EURO4 KessTech Sound ist seit dem 23.03.2017 verfügbar und lieferbar. Einiges hat sich getan und Manches hat sich geändert. In einem Youtube Film hat KessTech die großen Unterschiede zwischen einer EURO3 und einer EURO4 KessTech Auspuffanlage erklärt YouTube. In diesem kurzen Film wird außerdem geschildert, dass die EURO4 Auspuffanlage, um allen gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, in jedem Gang in bestimmten Geschwindigkeits-bereichen Geräuschwerte einhalten muss.

Hier nun noch einmal ein wenig mehr Hintergrundinformation, warum dies der Fall und unumgänglich ist. Aufgrund von sogenannten Additional Sound Emission Provisions („ASEP“), die Teil der europäischen Gesetze sind und die inzwischen auch für Zubehörhersteller von Auspuffanlagen gelten, müssen alle Zubehörauspuffanlagen mit einer europäischen Betriebserlaubnis die Anforderungen der ASEP erfüllen.

Die in der ASEP geregelten Anforderungen sehen vor, dass ausnahmslos in allen Gängen in bestimmten Geschwindigkeitsbereichen Geräuschwerte eingehalten werden müssen. Das Team Entwicklung von KessTech hat Wochen damit verbracht, die CAN-BUS gesteuerte Auspuffanlage dementsprechend zu entwickeln, damit diese die geforderten Geräuschwerte einhält. Hält eine Auspuffanlage die durch die ASEP geforderten Geräuschwerte nicht ein, entspricht sie nicht den gesetzlichen Anforderungen.

Und das ist der Grund dafür, warum die KessTech Auspuffanlage automatisch in bestimmten Geschwindigkeitsbereichen in allen Gängen schließt. Ein Schließen der Auspuffanlage in nur einem oder zwei Gängen (wie es früher war) würde nicht ausreichen. ASEP würde nicht erfüllt sein, da der Hersteller die Einhaltung der Geräuschwerte in allen Gängen und nicht nur bei einem oder mehreren ASEP Referenzpunkten gegenüber den Zulassungsbehörden garantieren muss.

Die Auspuffanlage wäre illegal. Da die Jungs und Mädels von KessTech immer versuchen die Kundenbrille aufzusetzen und Stillstand Rückschritt bedeuten würde, arbeitet das Team Entwicklung schon an weiteren Neuigkeiten, die im Laufe des Jahres eingeführt werden sollen.

Darauf kann man sich jetzt schon freuen!

Gelesen 9835 mal
 
 

Reise zu den Sankt Petersburg Harley Days

St. Petersburg Harley Days 2016Geführte Touren zu den St. Petersburg Harley Days 2017!

 

Donnerstag 25 Mai 2017