Neues aus dem Blog

load more hold SHIFT key to load all load all

Harley-Davidson Latest News

Strafzölle auf Harley-Davidson Motorräder - Wirkliche Probleme sehen anders aus.

01 Jun 2018
Strafzölle auf Harley-Davidson Motorräder - Wirkliche Probleme sehen anders aus.

In der Harley-Davidson Zentrale reagiert man mit Unverständnis auf die geplanten Strafzölle. Harley-Davidson gehört zu den Unternehmen, die durch den Import von geeigneten Rohstoffen gleich zweimal bestraft werden. Letztendlich wird um die Firmen zwar ein Riesen Wirbel gemacht, aber wenn wir mal zu Levis, oder dem auserwählten Whiskey Produzenten schauen, hat das Ganze wohl weniger mit einem großen Schlag zu tun.

Die Levis Jeans kommt mitlerweile aus Bangladesch, beim Whiskey trifft es wohl nur wenige, nur Harley-Davidson ist auf Sparkurs und kann solche Nachrichten gar nicht gebrauchen, aber wer zahlt den Strafzoll denn letztendlich? Es wird der Europäer sein, der seine Harley will.  Im Vergleich zu den Exportschlagern der EU, um die es eigentlich geht, trifft es hier wohl eher die Falschen. Die Autoindustrie macht fleißig weiter ihre Gewinne und die im Verhältnis kleineren Unternehmen und das Souverän baden es aus.

Was bedeutet es jetzt für den Harley-Davidson Kunden?

Das weiß man heute noch nicht so genau, im Moment wird rege nach Lösungen gesucht, normalerweise müsste die EU die Mehrkosten für die Betroffenen kompensieren, letztendlich sind sie nicht die Verursacher. Warum will man komplette Firmenstrukturen in Europa bestrafen, wenn sie von Europäern betrieben werden.  Ansonsten wird der Harley-Davidson Kunden wohl ein paar wenige Hunderter mehr über den Tisch legen müssen, aber man kann davon ausgehen, das jemand, der eine Harley-Davidson kaufen möchte, sie auch trotzdem kaufen wird.
Die eigentlichen Probleme der Dealer liegen doch wo ganz anders, seit Jahren mangelt es an wirklichen Facharbeitern. Egal in welchem Bereich, gut ausgebildetes Personal ist rar gesät. Hier ist die Politik gefragt, endlich wieder für Planungssicherheit zu sorgen, ob es um die Familienplanung geht, oder die eine gute Schulbildung. Kinder kosten Geld und ohne eine gute Bildung geht erst recht nichts, in den Schulen läuft so einiges falsch. Den Jugendlichen fehlt die Eignung oder einfach die Lust, im Leben was zu erreichen. Es kann eben nicht jeder Rapper werden, das sind die eigentlichen Probleme, die Strafzölle sind dagegen noch kalkulierbar, vielleicht hat Trump auch einfach nur Recht, seit Jahren fördert Niedriglohnpolitik unseren Export, was bringt es dem Bürger, wenn er keine Planbarkeit mehr hat, vielleicht einfach mal umdenken. Wer noch am überlegen ist, ob er sich was neues zulegt, sollte sich vielleicht selbst etwas Druck machen,  noch kann man den einen oder anderen Schein sparen.

Neues aus dem Blog

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all
  • All
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • Event
  • Reisen
  • Technik
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

#Greatest Test Rides

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5