HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT FÜR 2019 DEN NEUEN POWER-CRUISER FXDR 114

12 Sep 2018
Harley-Davidson FXRD 114

HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT FÜR 2019 DEN NEUEN POWER-CRUISER FXDR 114

Mit ihrem selbstbewussten, vom Drag Strip inspirierten Design unterstreicht die neue FXDR 114 ihre Kraft und ihren dynamischen Anspruch.

• Druckvoller Milwaukee-Eight 114 Motor
• Steifes Softail Chassis mit neuer Leichtmetallschwinge und leichten Rädern
• Gewichtseinsparung durch den Einsatz von Komponenten aus Verbundwerkstoff

Die neue Harley-Davidson FXDR 114 ist im entschlossenen Look von Dragster-Bikes gestaltet und bietet alles, was es zur dynamischen Fortbewegung braucht. Mit dieser Maschine fügt Harley- Davidson dem Softail Portfolio einen angriffslustigen Power-Cruiser hinzu, der den Druck des Milwaukee-Eight 114 Motors mit einer Gewichtsersparnis durch Kompositbauteile und den verstärkten Einsatz von Leichtmetall verbindet, um eine noch bessere Performance zu erzielen.

Harley Davidson FXRD 2019 05208Die FXDR 114 ist die zehnte Harley-Davidson, die auf der Basis der 2018 präsentierten neuen Softail Plattform entstand, und das jüngste Modell unter den 100 charakterstarken Maschinen, die das Unternehmen von 2017 bis 2027 einführen will.

David Latz, Harley-Davidson Lead Product Manager: „Es macht unglaublich viel Spaß, dieses Motorrad zu fahren. Für die FXDR 114 haben wir den kraftvollen Milwaukee-Eight 114 Motor in den fahrstabilen Softail Rahmen eingebettet, neue Premium-Komponenten für die Vorder- und Hinterradaufhängung verwendet und etliche neue Komponenten und Materialien eingesetzt, die Gewicht sparen. Das Ergebnis ist ein Power-Cruiser mit wirklich außergewöhnlichen Fahr- und Handlingeigenschaften.“

Harley Davidson FXRD 2019 05211Brad Richards, Harley-Davidson Vice President of Styling and Design: „Schon der Look der FXDR 114 bringt ihr Leistungspotenzial zum Ausdruck und betont die technischen Merkmale, die sie von den anderen Softail Modellen abheben. Den Einfluss von Dragstern erkennt man an der flach angestellten Upside-down-Gabel, der wuchtigen Luftfiltereinheit und dem massigen Auspuff,
dem proportionalen Kontrast von Vorder- und Hinterrad sowie am neuen, kurzen Heck. Wir haben technische Elemente wie die Leichtmetallschwinge, das digitale Anzeigeinstrument und den Regler zur Einstellung der Federvorspannung am Heck nicht versteckt, um zu unterstreichen, dass es bei dieser Maschine um Performance geht – und zwar nicht nur um Performance auf der Geraden.“

Die neue Leichtmetallschwinge der FXDR 114 bringt 6,25 kg auf die Waage – das bedeutet eine Gewichtsreduzierung um 4,62 kg (43 %) im Vergleich zu einer herkömmlichen stählernen Softail Schwinge für 240er-Hinterreifen. Auch das neue 18-Zoll-Leichtmetallhinterrad ist besonders leichtgewichtig geraten, so dass die ungefederten Massen am Heck deutlich reduziert wurden.
Harley Davidson FXRD 2019 05308Nicht minder leicht konstruierten die Ingenieure das 19-Zoll-„Ace“-Vorderrad aus geschmiedetem Aluminium mit filigranen Speichen, das von einer Upside-down-Gabel geführt wird.

Sitz und Heck der FXDR 114 werden von einem Hilfsrahmen aus verschweißtem Leichtmetallrohr getragen, das Heck selbst besteht aus Verbundwerkstoff. Im Vergleich zur Kombination von Stahlrahmen, Stahlschutzblechen und Aluminiumstreben an den anderen Softail Modellen werden auf diese Weise rund 3,17 kg Gewicht gespart. Darüber hinaus bestehen beide Fender der FXDR 114 aus leichtem Verbundwerkstoff.
Weitere Informationen zur neuen Harley-Davidson FXDR 114 findet man unter Harley-Davidson.com.

 

facebook
HARLEYSITE - NEUIGKEITEN - EVENTS - BLOG - FOTOS - VIDEOS - TIPPS